Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Unzulässige Werbeversprechen für Meditonsin (Hersteller: Medice)

Stand:
LG Dortmund vom 23.09.2022 (Az. 25 O 22/22)
Off

Die Verbraucherzentrale NRW ist erfolgreich gegen die Werbeaussagen mit Gesundheitsbezug von Meditonsin vorgegangen.

Gegenstand des Klageverfahrens waren unzulässige Werbeaussagen von Medice für das homöopathische Arzneimttel Meditonsin Tropfen.

Das Landgericht Dortmund hat mit Urteil vom 23.09.2022 der Unterlassungsklage gegen den Iserlohner Hersteller, die MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, in allen drei Anträgen stattgegeben. Der Hersteller muss künftig Werbeaussagen unterlassen,

  • die eine rasche und zuverlässige Reduktion der Intensität der typischen Erkältungssymptome versprechen,
  • die sich auf eine apothekenbasierte Beobachtungsstudie beziehen, bei der „die gute Wirksamkeit und Verträglichkeit von Meditonsin Tropfen erneut eindrucksvoll bestätigt“ würden und
  • die „entscheidende Vorteile des natürlichen Arzneimittels, insbesondere auch im Vergleich zu vielen chemisch-synthetischen Arzneimitteln“ versprechen.
     

Das Landgericht Dortmund nimmt insoweit einen Verstoß gegen §§ 3, 11 HWG an.

Das Urteil ist rechtskräftig, nachdem MEDICE die Berufung zurückgenommen hat, als das OLG Hamm deutlich machte, an der Entscheidung des LG Dortmund festhalten zu wollen.

Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.