Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Interessenvertretung

Ungewollte Werbung, Lockvogelangebote und Vertragsärger belasten viele Menschen. Die Verbraucherzentrale setzt Ihre Rechte durch.

Ungewollte Werbung, Lockvogelangebote und Vertragsärger belasten viele Menschen. Die Verbraucherzentrale setzt Ihre Rechte durch.

Off

Die Verbraucherzentrale ist gesetzlich berechtigt, Anbieter abzumahnen, wenn sie gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen. Die Unternehmen werden dabei aufgefordert, das beanstandete Verhalten zu unterlassen. Halten sie sich nicht an die von ihnen abgegebene Unterlassungserklärung, kann in diesen Fällen eine Vertragsstrafe geltend gemacht werden.

Sollten Ihnen abgemahnte Verfehlungen nach Abgabe der Unterlassungserklärung auffallen, bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen. 

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.