Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Ernährungstipps für Essen auf Bahnreisen – sicher, lecker, gesund

Pressemitteilung vom
In den ersten Bundesländern beginnt die Ferien- und Reisezeit. In diesem Jahr werden besonders viele mit der Bahn und dem bundesweiten 9-Euro-Ticket unterwegs sein. Eine gute Verpflegung ist ein wichtiger Bestandteil für das Wohlbefinden auf Bahnreisen und einen gelungenen Start in den Urlaub.
Frau isst eine Bretzel im Zug.
Off

Bei vielen stellt sich vor der Bahnreise die Frage: Was nehme ich am besten zu Essen und Trinken für unterwegs mit? Vor allem bei langen Fahrten gibt es einiges zu bedenken. Mit den eigenen Verpflegungsboxen lässt sich der eine oder andere Euro und Verpackungsmüll einsparen.

Tipps für eine gute Verpflegung bei der Bahnfahrt:

  • Ausreichend Getränke mitnehmen: Geeignet sind vor allem Wasser, leichte Schorlen, ungesüßte Tees und Kaffee – selbst abgefüllt kann die Saftmenge bei Schorlen nach Belieben angepasst werden
  • Energiekick gegen das Tief: Snacks wie Nüsse und Trockenfrüchte einpacken – am besten Lieblingsmischung vorbereiten und ab damit in ein Schraubglas
  • Etwas Frisches für zwischendurch: Obst und Gemüse auswählen, das nicht geschnitten werden muss, z. B. kleine Tomaten und Möhrensticks, Weintrauben und andere Beeren oder ganzes Obst wie Banane, Apfel und Birne 
  • Wenn der Hunger kommt: Ob belegte Brote oder Wraps in verschiedenen Variationen, Salate oder ganze Gerichte mit Beilagen - verpackt in Boxen und einer Kühltasche mit Kühlakkus bleiben die Häppchen unterwegs auch auf längeren Fahrten frisch

 

Planung und Kühlung nicht vergessen
„Die Kühlung ist gerade bei schnell verderblichen Lebensmitteln sehr wichtig, damit der Urlaub nicht mit Magen-Darm-Beschwerden und Übelkeit startet. Vor allem bei steigenden Temperaturen kann es schnell zu Verderb kommen“, so Selvihan Benda, Referatsleiterin Lebensmittel und Ernährung bei der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.
Mit der richtigen Planung und Kühlung ist eine gute Voraussetzung für die sichere, leckere und gesunde Verpflegung gelegt. Denn sie ist individuell, verhindert Le-bensmittelverschwendung und hilft dabei, Geld zu sparen. Weitere Tipps gibt es hier
 

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Wie ernähre ich mich bei Arthrose?
Wer die Diagnose „Arthrose“ erhält, der weiß, dass diese nicht über Nacht wieder verschwindet, sondern langer Begleiter…
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.