Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Mehr Ernährungskompetenzen im Sport: So ist es möglich!

Ernährungs- und Verbraucherbildung für Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen im Sport

Für die Leistung im Sport spielt das Thema Ernährung eine bedeutende Rolle. Um so wichtiger, Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen bereits in der Aus- und Fortbildung damit vertraut zu machen. Hierfür haben die Verbraucherzentralen das Projekt "Mehr Ernährungskompetenzen im Sport" entwickelt. Es ist ein Seminarpaket entstanden, das anhand von Praxisbeispielen das Grundwissen der Sporternährung vermittelt.

 

 

Off

Das Seminarpaket umfasst neun Module mit Hintergrundinformationen, Vorträgen und Arbeitsblättern sowie Handreichungen zum sofortigen Einsatz. Diese Elemente sind, je nach Schwerpunkt, flexibel einsetzbar. Themen sind z.B. Essen und Trinken sowie Werbung im Sport, Nahrungsergänzungsmittel und Gewichtsmanagement. Jedes Modul umfasst anschauliche Materialien und praktische Übungen, z.B. ein Puzzle zu der Bedeutung von Calcium, Eisen oder Magnesium, ein Spiel zu der Kennzeichnung von (Sportler)Lebensmitteln oder ein Quiz zu Werbung im Sport. Weitere Informationen bietet das Faltblatt "Mehr Ernährungskompetenzen im Sport".

Zielgruppe: Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen sowie Multiplikator/-innen und Referent/-innen

Preis: 395,00 Euro für den Workshop mit einer Ökotrophologin. Weitere Informationen auf Anfrage

mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.
Grafik zu Abogebühren trotz Kündigung bei AlleAktien

Trotz Kündigung: AlleAktien zieht weiterhin Geld ein

Verbraucher:innen berichten, dass das Aktienanalyse-Unternehmen AlleAktien teilweise Gebühren für nie abgeschlossene oder längst gekündigte Premium-Mitgliedschaften einziehe. Das können Betroffene tun.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.