Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Altersvorsorge

Dieser Vortrag bietet einen Überblick zu Chancen und Risiken einzelner Finanzprodukte wie auch Informationen zu Fördermöglichkeiten bei betrieblicher Altersvorsorge und Riester-Rente.

Ruhestand mit finanziellem Polster, das wünschen sich viele. Für einen Schritt in diese Richtung ist es sinnvoll, frühzeitig seine private Vorsorge zu planen und eine Anlagestrategie zu entwickeln.

Off

Wichtig dabei sind die persönliche Lebensplanung und die individuellen finanziellen Möglichkeiten. Doch bei der Vielzahl an Vorsorgeprodukten ist es oftmals schwierig, den Überblick zu behalten und die richtige Auswahl zu treffen.

Dieser Vortrag bietet einen Überblick zu Chancen und Risiken einzelner Finanzprodukte wie auch Informationen zu Fördermöglichkeiten bei betrieblicher Altersvorsorge und Riester-Rente.

Preis: 260,00 € für den Vortrag mit einer/m Finanzdienstleistungsexperten/-in. Mehr Informationen auf Anfrage.

Ratgeber-Tipps

Einfach machen - Geldanlage
Wer früh mit der passenden Finanzstrategie startet, kann diese Ziele auch mit wenig Geld erreichen.
Neues Wohnen im Alter
Die meisten Menschen möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben, und es gibt mittlerweile viele,…
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.