Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Aloe Vera Gel oder Saft?

Stand:
Off

Frage

Welcher Qualitätsunterschied besteht zwischen einem Aloe Vera Getränk aus Aloe Vera Gel und einem Saft aus der Aloe Vera?

Antwort

Lebensmittelrechtlich sind diese beiden Begriffe nicht näher definiert. Sowohl unter einem Gel als auch Saft wird in der Regel das vorsichtig herausgeschälte Innere des Blattes (Blattmark) verstanden. Meist wird noch Vitamin C und/oder Zitronensäure zugegeben. Diese Zutaten werden in der Zutatenliste angegeben. Die Herstellung und Zusammensetzung können sich von Produkt zu Produkt unterscheiden. Anders als bei üblichen Lebensmitteln ist bei Nahrungsergänzungsmitteln nur die Angabe der ausgelobten Inhaltsstoffe pro Tagesdosis erforderlich. Bei anderen Lebensmitteln müssen wiederum nur Kilokalorien, Fett/gesättigte Fettsäuren, Eiweiß, Kohlenhydrate/Zucker und Salz angegeben werden, es sei denn, es wird z.B. auf den Vitamin-Gehalt hingewiesen. Detaillierte Angaben finden sich auf kaum einem Produkt.

Hinzu kommt, dass es keine wissenschaftlichen Belege gibt, dass bestimmte Inhaltsstoffe gesundheitsförderliche Wirkungen haben. Bisher wurden mehr als 200 verschiedene Inhaltsstoffe in den Aloe-Vera-Blättern nachgewiesen, die einzelnen Konzentrationen sind jedoch sehr gering und der größte Teil besteht aus Wasser.

Laut Werbung sollen diese Produkte das Immunsystem stärken, den Körper entgiften und für Wohlbefinden und Schönheit sorgen. In einigen Internetforen wird sogar berichtet, dass es bei Aids, Asthma, Depressionen, Migräne oder Neurodermitis hilft. Auch bei der Krebsbekämpfung und Infektabwehr soll es den Körper unterstützen. Solche krankheitsbezogenen Werbeaussagen sind für Lebensmittel (inklusive Nahrungsergänzungsmittel) irreführend und verboten.

Bei Produkten aus ganzen (ungeschälten) Aloe-Blättern bestehen gesundheitliche Risiken. Hierauf besser verzichten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite Aloe Vera - die Pflanze für Schönheit und Gesundheit?