Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Unsere Solidarität gilt den Geflüchteten aus der Ukraine und anderen Ländern dieser Welt. Betroffene und Helfer finden hier Informationen.

Mystery: Der Energiewende auf der Spur

Stand:
Laden Sie unsere Materialien zum Thema Braunkohle als Energieträger für Schüler:innen ab der 5. Klasse herunter, um ihnen die grundlegende Zusammenhänge zwischen dem alltäglichen Energieverbrauch, dem Klimawandel und Ressourcenverknappung zu vermitteln.
Off
  • Suchfunktion: Thema „Energie und Klima“, Zielgruppe: Sek 1, Außerschulische Bildung, Formate: Downloads/Materialien
  • Zielgruppe: ab Klasse 5, keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Zeitlicher Umfang: circa 90 Minuten
  • Themengebiete: Energie & Klima: Energiewende, Klimaschutz, Braunkohle
  • Kosten: kostenfrei
  • Kontakt: Sie haben Fragen zu unserem Material?  Schreiben Sie uns gerne eine Mail an: energiebildung@verbraucherzentrale.nrw oder rufen Sie uns an unter: 0211 3809-369.
Beschreibung

Mit unserem Unterrichtsmaterial lernen Schüler:innen ab Klasse 5 durch die Mystery-Methode die Nachteile des Braunkohleabbaus kennen. Ziel ist, Mystery-Karten in eine logische Struktur zu bringen, um eine vorab gestellte Leitfrage zu beantworten.

Lernziele:
  • Die Schüler:innen erfahren, welche Auswirkungen der Braunkohleabbau auf die Bevölkerung in den jeweiligen Revieren hat.
  • Die Schüler:innen lernen grundlegende Zusammenhänge zwischen dem alltäglichen Energieverbrauch, Ressourcenverknappung und der Klimakrise kennen.
  • Die Schüler:innen werden motiviert, die Energiewende voranzutreiben.
Formatbeschreibung und Hinweise zur Methodik:

Beim Mystery werden in Kleingruppen (z.B. 3 Schüler:innen) Karten ausgeschnitten und in einer sinnvollen Struktur aufgeklebt, um eine vorab gestellte Leitfrage zu beantworten. Zusammenhänge können zusätzlich durch Pfeile und Kommentare verdeutlicht werden. Es gibt mehrere Lösungen für die Leitfrage. Laden Sie die Mystery-Karten herunter. Vorschläge zur Einbettung in den Unterricht finden Sie in dieser Handreichung .

Lehrplanbezug/Kompetenzdimension:
  • Fächeranbindung: fächerübergreifend, insbesondere Naturwissenschaften
  • Die Bildungsangebote der Verbraucherzentrale NRW fördern die (frühzeitige) Vermittlung von Verbraucherbildung als einen wichtigen Schritt zur Stärkung der Verbraucherkompetenzen. Sie ermöglichen im Sinne einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE) Heranwachsenden,

- das eigene Verhalten zu reflektieren,
- Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen, - eigene Handlungsspielräume zu erkennen und Handlungskompetenz zu erwerben,
- die ökonomischen, ökologischen und sozialen Folgen abzuschätzen und
- verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen treffen zu können.

Mit ihren Bildungsangeboten leistet die Verbraucherzentrale NRW einen Beitrag zur Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG), insbesondere von SDG 4 "Hochwertige Bildung". Unsere Angebote zu den Themen Energie und Klima unterstützen  die Umsetzung des Ziels 7: Nachhaltige und saubere Energie und des Ziels 13: Weltweit Klimaschutz umsetzen.

 

 

Hinweise zur Nachbereitung:

Nutzen Sie unseren Wissenspodcast „V macht schlau“  für die Vertiefung des Gelernten. Der Podcast richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche.
Weitere Unterrichtsmaterialien und Workshops finden Sie auf unserer Internetseite: https://www.verbraucherzentrale.nrw/bildung-nrw/energie-schule .

Fördermittelgeber/ Kooperationspartner