Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Verbraucherzentrale bleibt erreichbar: Beratung am Telefon und per Email

Pressemitteilung vom

Die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein bleiben bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sämtliche bis zum 19. April geplanten Vorträge und Veranstaltungen werden abgesagt. Mit dem Servicetelefon und Beratung per Email bieten wir weiterhin Rat und Unterstützung. 

Off

Ratsuchende erreichen uns telefonisch oder schriftlich. Wir sind weiterhin für Sie da. Für Anfragen einer schriftlichen Beratung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Bis auf Weiteres beraten wir Sie telefonisch zu folgenden Zeiten:

Montag und Donnerstag von 10 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 13 Uhr

Servicenummer: 0431 / 59 099 40

Diese Beratung ist voraussichtlich bis zum 19. April ausnahmsweise für Sie kostenfrei. Damit möchten wir allen Verbraucher*innen in der Coronakrise schnelle und unkomplizierte Unterstützung bieten. Anschließend werden wir wieder auf unsere übliche kostenpflichtige Beratung umstellen, da wir als öffentlich geförderter Verein verpflichtet sind, auch eigene Einnahmen zu erwirtschaften.

Energieberatung ohne Vor-Ort-Checks und mit verstärkter Hotline

Termine für Energie-Checks vor Ort muss die Verbraucherzentrale bis auf Weiteres verschieben. Bei einem solchen Check kommt ein Energieberater zu einem vorher vereinbarten Termin ins Haus, beurteilt den Energieverbrauch oder prüft, wie sich Heizung, Haustechnik und Wärmeschutz kostengünstig und effizient verbessern lassen. 
Mit Online-Seminaren, Online-Beratung und einer kostenfreien Telefon-Hotline unter  0800 / 809 802 400 bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale aber weiterhin viele Möglichkeiten, Fragen rund um Energie mit hoch qualifizierten Fachleuten zu besprechen. Das Beratungsteam wurde verstärkt, um die Nachfrage bedienen zu können. Weitere Informationen und Online-Beratungsangebote zur Energieberatung finden Sie hier.

Vorträge und Seminare abgesagt

Bis voraussichtlich Ende April sind in Schleswig-Holstein sämtliche Veranstaltungen untersagt – unabhängig von der Zahl der Teilnehmer. Diese Verfügung der öffentlichen Stellen betrifft auch unsere Vorträge. Alle bis einschließlich 19. April geplanten Veranstaltungen werden wir daher absagen. Mit der Schließung folgt die Verbraucherzentrale dem Erlass der schleswig-holsteinischen Landesregierung, der zunächst bis zum 19. April gilt. Diese Maßnahmen sollen helfen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Der Schutz aller Menschen in Schleswig-Holstein und die Gesundheit der Beratungskräfte haben oberste Priorität. 

Sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie uns auch per Email an info@vzsh.de. Auf unseren Seiten finden Sie auch täglich aktualisierte Informationen zum Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie für Sie als Verbraucher*in (z.B. zu Stornierungen von Reisen oder kostenpflichtigen Veranstaltungen).
Bleiben Sie gesund, bewahren Sie Ruhe und halten Sie sich an die Vorgaben der öffentlichen Stellen. Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder persönlich in der Verbraucherzentrale begrüßen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.