Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Solare Energie – sinnvoll nutzen

Pressemitteilung vom

Fachvortrag der Verbraucherzentrale im "SHeff-Treff" im Ausstellungszentrum SHeff-Z in Neumünster

Off

Mit einer Solaranlage auf dem eigenen Dach liebäugeln immer mehr Menschen. Sie erhoffen sich davon eine jahrzehntelange Ernte umweltfreundlicher Energie. Doch welche Art von Solaranlage ist die richtige für meine Bedürfnisse und passt am besten zu meinem Haus? Soll meine Anlage die solare Energie in Wärme oder in Strom umsetzen?

Antworten auf diese Fragen liefert Diplom-Physiker Hermann-Michael Hell von der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein in der Vortragsreihe "SHeff-Treff" am Mittwoch, 9. März 2016, von 18 bis 20 Uhr im Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum SHeff-Z an den Holstenhallen in Neumünster.

Unter dem Titel "Solare Energie – sinnvoll nutzen" informiert der Energieberater der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein Interessierte an diesem Abend über die vielfältige Technik und die Möglichkeiten zur Förderung von solarer Energie. "Solaranlagen lassen sich in vielen Haushalten sinnvoll einsetzen", so der Referent. "Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für ältere Gebäude." Die Solarstromtechnologie bildet längst eine tragende Säule auf dem Weg zu einer unabhängigen, sicheren und klimafreundlichen Energieversorgung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen für den SHeff-Treff werden online bis spätestens 9. März 2016, um 14 Uhr erbeten: www.sheff-z.de, Veranstaltungen.

Bei allen Fragen rund ums Sanieren, Bauen und Heizen, sowie zu Schimmelproblemen und Stromverbrauch beantworten unsere unabhängigen Energieberater im persönlichen Gespräch. Wer schon Angebote eingeholt hat, kann diese gleich zur Beratung mitbringen und analysieren lassen. Ebenso prüfen wir Ursachen zu hoher Heiz- und Stromkostenabrechnungen.

In Neumünster findet die Energieberatung der Verbraucherzentrale jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 14:00-18:00 Uhr im SHeff-Z statt. Jetzt unter 04321-6022982 oder 0431 - 5909940 anmelden! Beratungsgespräch ab 5,00 Euro, für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei.

Sie möchten wissen, wo und mit welchen Mitteln Sie in Ihrem Haus oder ihrer Wohnung Energie einsparen können? Wir kommen auch zu Ihnen! Nutzen Sie unsere Energie-Checks! Mehr Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei). Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

In Schleswig-Holstein findet die Energieberatung der Verbraucherzentrale in 21 Städten statt.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale ist seit fast 40 Jahren verlässlicher Begleiter auf dem Weg in eine energieeffiziente Zukunft. Deutschlandweit führt die Einrichtung jährlich über 100.000 Beratungen zu Themen wie Wärmedämmung, Stromsparen, Anbieterwechsel, erneuerbaren Energien, Heiztechnik und vielem mehr durch. Mit Erfolg: Jedes Jahr werden dadurch bis zu 600.000 Tonnen CO2 vermieden, zwei Milliarden kWh Energie eingespart und Investitionen in Höhe von mindestens 40 bis 80 Millionen Euro angestoßen. Die Energieberatung steht jedem privaten Verbraucher zur Verfügung. Unsere Berater sind Architekten und Ingenieure und informieren anbieterunabhängig und neutral.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.