Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Erfolgreicher Klimaschutz in Schleswig-Holstein

Pressemitteilung vom

8,7 Millionen Euro haben Bürger:innen in Schleswig-Holstein nach einer Energieberatung bei der Verbraucherzentrale in die Sanierung ihrer Häuser und Wohnungen investiert. Die dadurch eingesparte Energie entspricht dem Jahresverbrauch von 5.506 Einfamilienhäusern. Das geht aus einer Auswertung der Energieberatung hervor.

Solarthermie-Anlage auf dem Dach
Off

„Immer mehr Verbraucher befassen sich mit ihrem Energieverbrauch und dem energetischen Zustand ihrer Immobilie“, sagt Sascha Beetz, Referent für Energie und Nachhaltigkeit. „Das belegen unsere Beratungszahlen, die trotz Corona im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind. Die Statistik zeigt, dass die Energieberatung der Verbraucherzentrale den Klimaschutz voranbringt. Nur wenn private Haushalte Energie effizient nutzen, kann das Land Schleswig-Holstein die vereinbarten Klimaziele erreichen.“ 

Nachfrage nach energetischer Sanierung und Erneuerbaren Energien

Hauseigentümer lassen sich vor allem zu energetischen Sanierungen, neuen Heizungsanlagen und zum Einsatz erneuerbarer Energien beraten. Die Energieberater der Verbraucherzentrale sind Architekten, Ingenieure und Umweltwissenschaftler. Dank einer Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums können sich alle Bürger bei der Verbraucherzentrale kostenfrei zum Thema Energie beraten lassen. Energie-Checks vor Ort gibt es für 30 Euro.

Seit 43 Jahren Energieberatung in Schleswig-Holstein

Die Verbraucherzentrale bietet das größte unabhängige Beratungsnetzwerk zum Thema Energie in Deutschland. In Schleswig-Holstein sind die Energieberater der Verbraucherzentrale seit 43 Jahren aktiv. An 25 Standorten im Land erhalten Verbraucher Tipps und Informationen zu allen Energiethemen. Dabei geht es beispielsweise um energiesparendes Verhalten, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik, erneuerbare Energien und Fördermittel. Mehr als 6.000 Verbraucher ließen sich 2020 in Schleswig-Holstein beraten.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.