Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

„Ich glaub‘ es hackt!“ Live-Hacking-Event der Verbraucherzentrale

IT-Sicherheit trifft Unterhaltung: Beim Live-Hacking-Event am 12. November in Kiel zeigt Tobias Schrödel live, mit welchen Tricks Hacker sich Zugang zu fremden Smartphones, Online-Konten und sensiblen Daten verschaffen. Lassen Sie sich überraschen, was er live auf der Bühne alles knackt!

Tobias Schrödel in Handschellen auf der Bühne
Off

IT-Sicherheit? Ist das nicht etwas für Profis? Nicht mit Tobias Schrödel! Deutschlands erster IT-Comedian zeigt live und mit Augenzwinkern, wie Hacker Passwörter und Sicherheitslücken aufspüren. Apple, Facebook und die Telekom gehören zu den bekanntesten Opfern - und mit ihnen tausende ihrer Kunden. Selbst die Bundesregierung wurde in den vergangenen Jahren wiederholt von Hackern angegriffen.

Digitale Geräte als Einfallstor

In privaten Haushalten steigt die Anzahl der digitalen Geräte und damit das Risiko, dass Kriminelle persönliche Daten ausspähen, Schadsoftware einschleusen oder auf Online-Konten zugreifen. Smartphones, Spielzeug mit Internetzugang, Fitnessuhren oder sprachgesteuerte Geräte wie Alexa bieten Einfallstore für Angriffe aus dem Netz. Die Verbraucherzentrale verzeichnet eine Zunahme von Identitätsdiebstahl. Dabei nutzen Betrüger fremde Namen, Adressen und Online-Konten. Sie schließen zum Beispiel Verträge ab und geben eine fremde Adresse als Rechnungsempfänger an.

Anwender zum Nachdenken anregen

IT-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel zeigt beim Live-Hacking-Event, wie leicht Hacker an sensible Informationen kommen und sich Zugang zu Geräten verschaffen. Im Anschluss erfahren die Zuhörer, wie sie ihre Daten gegen Angriffe schützen können. Der Informatiker erklärt technische Systemlücken und Zusammenhänge für jeden verständlich. Seit Januar 2011 ist er das Gesicht bei Stern TV, wenn es um IT-Sicherheit und Computer geht. Der Experte möchte dabei Anwender sensibilisieren und zum Nachdenken anregen. 

Das Live-Hacking-Event ist öffentlich und eine spontane Teilnahme möglich. Für eine Anmeldung ist die Verbraucherzentrale aus Gründen der Planung dankbar. Das Event findet statt am

Dienstag, den 12. November 2019
von 18 bis ca. 20 Uhr
in der Halle 400, 24143 Kiel

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Programm

Moderation 
York Lange
Begrüßung 
Jochem Schlotmann, Verwaltungsratsvorsitzender der Verbraucherzentrale
Grußwort 
Dr. Sabine Sütterlin-Waack, Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung
Live-Hacking 
Tobias Schrödel, IT-Experte
Talkrunde
Tobias Schrödel, IT-Experte; Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und
Digitalisierung; Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte; Stefan Bock, Vorstand der Verbraucherzentrale

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.