Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Unsere Solidarität gilt den Geflüchteten aus der Ukraine und anderen Ländern dieser Welt. Betroffene und Helfer finden hier Informationen.

Termine

Stand:
Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen der Verbraucherzentralen wie Vorträge, Online-Seminare, Messeauftritte etc. rund um Lebensmittel und Ernährung.
Senioren sitzen im Unterricht
Off

Aktuell finden wegen der COVID-19-Pandemie viele Online-Veranstaltungen statt.

Für die Teilnahme genügt ein normaler (aktueller) Internetbrowser, zusätzliche Software oder Apps sind nicht erforderlich. Veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres Tablet oder internetfähiges Mobiltelefon werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Beim Live-Stream ist keine aktive Teilnahme möglich.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.


Mo, 27.02.2023

Webseminar: Märchen und Wahrheiten rund um Lebensmittel — Was ist dran? 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Wer kennt das nicht: Gutgemeinte Ratschläge beim Essen, verlockende Versprechen in der Werbung und Mythen, getarnt als Allgemeinwissen. Doch was stimmt eigentlich und was ist ein Gerücht?

Nehmen Sie teil und testen Sie Ihr Wissen. Anhand vieler Beispiele aus jahrelanger Verbraucherarbeit werden Mythen aufgedeckt und Hintergründe erklärt. So manche Erkenntnis wird Sie überraschen, zum Schmunzeln bringen oder für mehr Wissen sorgen.


Di, 14.03.2023

Online-Vortrag: Nutri-Score sinnvoll nutzen, 14:00-15:00 Uhr (zur Anmeldung)

Seit fast 2 Jahren ist sie da: eine vereinfachte Nährwertkennzeichnung in Ampelfarben auf Lebensmitteln. Die fünfstufige Skala vom dunkelgrünen A bis zum roten E gibt Orientierung auf den ersten Blick: Zuckerfallen und Fettbomben lassen sich schneller erkennen. Doch zu einer ausgewogenen Ernährung gehört noch mehr als nur ein dunkelgrünes A.

Was wichtig ist, um den Nutri-Score wirklich sinnvoll zu nutzen, erläutert dieser Vortrag. Er erklärt, was hinter dem Nutri-Score steckt, wie er genau berechnet wird und welche Besonderheiten es bei bestimmten Lebensmittel zu beachten gilt. An konkreten Beispielen zeigt der Vortrag auf, wie Lebensmittel mit dem Nutri-Score schnell verglichen werden können – und wo noch ein zweiter Blick auf die Zutatenliste wichtig ist.


Do, 16.03.2023

Webseminar: Einkaufsfalle Supermarkt — Einkaufstraining für Senior:innen, 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Stress im Supermarkt? Oft fällt es schwer, das gesamte Sortiment zu überschauen und die richtige Wahl zu treffen. Gern lässt man sich verführen und ärgert sich dann, wenn trotz der Werbung „ohne Zusatzstoffe“ die Produkte gefärbt, aromatisiert oder im Geschmack verstärkt sind. Und was ist mit Fitness-Brot, Vital-Müsli, Protein-Drink und Co., sind sie gesünder?

Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch den Supermarkt und lernen Sie Einkaufstricks kennen. Wir decken Zuckerfallen und Mogelpackungen auf. Erfahren Sie, welche Angaben Ihnen auf den Produkten weiterhelfen und worauf Sie bei einem Preisvergleich achten müssen.


Mi, 22.03.2023

Online-Vortrag: Durstlöscher Wasser — Aus der Leitung oder der Flasche?, 10:00-11:00 Uhr (zur Anmeldung)

Aus der Leitung oder aus der Flasche, sprudelnd oder still, mit Kohlensäure oder ohne? Wasser ist der wichtigste Durstlöscher. Allerdings ist Wasser nicht gleich Wasser. Anbieter von Mineralwässern werben häufig mit bestimmten Mineralstoffgehalten. Doch für wen bringt welches Wasser tatsächlich Vorteile gegenüber dem preisgünstigen Wasser aus der Leitung? Worauf können Sportler oder ältere Menschen achten, was ist bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung oder kochsalz- beziehungsweise natriumarmer Kost wichtig?

Der Vortrag bietet eine Orientierung bei der Suche nach dem passenden Wasser. Er informiert über Qualität und Anforderungen an Trinkwasser sowie Mineral- und andere Wasser aus der Flasche.


Di, 11.04.2023

Webseminar: Essen auf Rädern, 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Menüdienste gibt es viele, nur woran erkennen Senior:innen und ihre Angehörige den für sie geeigneten Anbieter? Tatsächlich sollten sich Interessierte schon beizeiten und nicht erst in akuter Notlage mit den Vor- und Nachteilen eines (täglichen) Menüdienstes beschäftigen.

Im Vortrag erfahren Sie von unseren Ernährungsfachleuten, was Sie bedenken und worauf Sie achten sollten – und welche Alternativen es möglicherweise für Sie gibt. Während des Vortrages haben Sie die Möglichkeit, auch Ihre eigenen Fragen zu stellen.