Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Pflegekräfte aus Osteuropa – Möglichkeiten und Grenzen der Beschäftigung

In Deutschland nimmt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen zu und viele dieser Menschen möchten weiterhin zu Hause leben. Wenn ein oder mehrere Einsätze pro Tag von ambulanten Diensten jedoch nicht mehr genügen, um die Versorgung oder Betreuung dieser Menschen sicher zu stellen, wird eine 24-Stunden-Betreuung erforderlich. Eine solche ist teilweise gar nicht möglich oder aber mit sehr hohen Kosten verbunden. Aus diesem Grund wächst das Interesse an osteuropäischen Haushalts- und Pflegehilfen, die für viele Betroffene von den Kosten erschwinglicher sind und in der Regel für ein paar Monate im Haushalt des Pflegebedürftigen leben. Doch auch hier gibt es Vor- und Nachteile und vieles, was beachtet werden muss. Die Verbraucherzentrale informiert über die rechtliche Problematik und weiß Antworten auf Ihre Fragen.
15.00
- 16.30 Uhr
Kiel
Veranstaltungsort:
Bürgertreff Räucherei,
Preetzer Str. 35,
24143 Kiel

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der  AWO-Beratungsstelle Demenz und Pflege. Der Eintritt ist frei.

Referentin: Joanna Batista (Volljuristin)

Um Anmeldung bei der AWO wird gebeten: r.erlemann@awo-kiel.de oder Tel. 0431 77570-44