Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

 

Photovoltaik für Wohnungseigentümergemeinschaften

Welche Möglichkeiten haben WEGs, sich über eine gemeinschaftliche PV-Anlage selbst mit Strom zu versorgen?
18.00
- 19.30 Uhr
Lübeck
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Lübeck,
Dr.-Julius-Leber-Straße 9-11,
23552 Lübeck

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein klärt darüber auf, was sich hinter dem Selbstversorgungsmodell für Mehrfamilienhäuser verbirgt und was die Mieterstrommodelle (gefördert / nicht-gefördert) voneinander unterscheidet. Sie erfahren

  • wie Sie eine gemeinschaftliche Anlage in Ihrer WEG auf den Weg bringen
  • welche Beschlüsse dafür gefasst werden müssen und
  • warum es wichtig sein kann, dieses Projekt ggf. durch eine/n Energieberater/in begleiten zu lassen.

Auch Steckersolargeräte, sogenannte "Balkonkraftwerke" als kleinere und in der Anschaffung zunächst kostengünstigere Alternative zur gemeinschaftlichen PV-Anlage, werden in diesem Vortrag am Rande mitberücksichtigt. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Ihre themenspezifischen Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung der Verbraucherzentrale ist kostenfrei. Sie findet statt in Kooperation mit "Wohnen im Eigentum - Die Wohneigentümer e.V."

Referent: Stefan Wulf, Referat Energiewende & Nachhaltigkeit

Anmeldung: Bitte melden Sie sich über die Internetseite von "Wohnen im Eigentum" an.