Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Unsere Solidarität gilt den Geflüchteten aus der Ukraine und anderen Ländern dieser Welt. Betroffene und Helfer finden hier Informationen.

Das neue Heizungsgesetz (GEG 2024): Muss meine Heizung jetzt raus?

Heizungserneuerung bzw. -sanierung bietet hohe Einsparpotenziale
18.30
- 20.00 Uhr
Schenefeld
Veranstaltungsort:
Amtsgebäude Raum 48,
Holstenstraße 42-48,
25560 Schenefeld

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG 2024) erfordert eine Neuausrichtung der Heizungstechnik. Durch den Einsatz neuer Heizkessel können Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent erzielt werden. Wärmepumpen nutzen bis zu 80 Prozent der Umweltwärme und Solaranlagen senken die Heizkosten. Mit moderner und effizienter Technik sowie Förderprogrammen können steigende Energiepreise langfristig ausgeglichen werden. Die Verbraucherzentrale informiert über die verschiedenen Möglichkeiten und gibt Hinweise zum Austausch.

Dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale ist der Vortrag kostenfrei. Er findet statt in Kooperation mit der VHS des Amts Schenefeld.

Referent: Schornsteinfegermeister Jelle Govers

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bei der VHS an unter E-mail: vhsleitung@amt-schenefeld.de oder Tel. 04892 8089-55