Menü

Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Dachdämmung: im Sommer kühl, im Winter warm

Dipl.-Ing. Reginald Reincke, Architekt und Energieberater, stellt die verschiedenen Möglichkeiten der Dachdämmung sowie die infrage kommenden Förderprogramme vor. Die in Deutschland am häufigsten ausgeführte Dämm-Maßnahme am Haus ist die Dachdämmung. Da Wärme nach oben steigt, bietet eine gut ausgeführte Dachdämmung sehr große Einsparpotentiale - eine sehr effiziente Methode, künftig Heizkosten einzusparen. Wer in seinem Haus das Dach erneuern möchte, sollte jedoch einiges beachten. Im Bereich der Dachdämmung gibt es mehrere Systeme – hier hat sich in den letzten Jahren viel getan. Bei der KfW-Bank können für den Austausch des Daches Fördergelder beantragt werden, doch auch hier gibt es bestimmte Vorgaben zu beachten.
Die Veranstaltung gibt einen guten Überblick über die unterschiedlichen Systeme und deren Vor- und Nachteile.


18:30
- 20:00 Uhr
Heide
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Heide,
Postelweg 4,
25746 Heide

Dieser Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei und findet statt in Kooperation mit der VHS.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter heide@vzsh.de oder Tel. 0481/61 774