Menü

Ihr gemeinnütziger Verein für Information, Beratung, Bildung und Interessenvertretung.

Themen: Geld & Versicherungen | Digitale Welt Lebensmittel | Umwelt & Haushalt Gesundheit & Pflege | Energie | Reise & Mobilität | Verträge & Reklamation

Dachdämmung: im Sommer kühl, im Winter warm

In diesem Vortrag werden die verschiedenen Möglichkeiten der Dachdämmung sowie die infrage kommenden Förderprogramme vorgestellt. Die in Deutschland am häufigsten ausgeführte Dämm-Maßnahme am Haus ist die Dachdämmung. Da Wärme nach oben steigt, bietet eine gut ausgeführte Dachdämmung sehr große Einsparpotentiale - eine sehr effiziente Methode, künftig Heizkosten einzusparen. Wer in seinem Haus das Dach erneuern möchte, sollte jedoch einiges beachten. Im Bereich der Dachdämmung gibt es mehrere Systeme – hier hat sich in den letzten Jahren viel getan. Bei der KfW-Bank können für den Austausch des Daches Fördergelder beantragt werden, doch auch hier gibt es bestimmte Vorgaben zu beachten. Einen guten Überblick über die unterschiedlichen Systeme und deren Vor- und Nachteile gibt unser Energieberater Dipl.-Ing. Reginald Reincke (Architekt).
18.30
- 20.30 Uhr
Heide
Veranstaltungsort:
Verbraucherzentrale Heide,
Postelweg
4,25746 Heide

Dieser Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie  (BMWi) kostenfrei.

Referent Reginald Reincke, Architekt und Energieberater

Anmeldung erforderlich unter 0481/61 774 oder heide@vzsh.de